Sie sind hier: Home > 

Veränderungen im Kirchengemeinderat Möglingen

Aus beruflichen Gründen verlässt Andreas Krämer zum Jahresende 2018 den Kirchengemeinderat. Das Gremium hat Florian Schaaf nachgewählt und Matthias Mergenthaler zugewählt.

Am Sonntag, 6. Januar wurde im Gottesdienst in der Johanneskirche Kirchengemeinderat Andreas Krämer aus dem Gremium verabschiedet. Er kann wegen einer neuen beruflichen Aufgabe in Ulm sein Amt nicht mehr länger ausüben kann. Pfr. Langer dankte Andreas Krämer für seine wertvollen und sachkundigen Gedankenanstöße im Gremium und seine Mitarbeit beim Kindergartenausschuss der Kirchengemeinde und auf Dekanatsebene. Besonders die Wahrnehmung der Kinder, der sozial Schwachen, der an den Rand Gedrängten und das Miteinander waren ihm am Herzen gelegen. –

 

 

Für Andreas Krämer wurde nun Florian Schaaf nachgewählt und Matthias Mergenthaler zugewählt. Die beiden neuen Kirchengemeinderäte bringen Erfahrungen aus der Jugendarbeit bei CVJM und EJW mit und engagieren sich bereits seit längerem im neuland+ Gottesdienst. Mit ihnen ist nun auch die junge Generation wieder im Kirchengemeinderat vertreten.