Sie sind hier: Aktuelles

14.10.2017

Fotokalender Pankratiuskirche 2018

Ab Sonntag, 15.10.2017 können Sie im Anschluss an den ökumenischen Gottesdienst in der Pankratiuskirche einen wunderschönen Kalender zur Pankratiuskirche für 2018 zum Preis von 10 Euro erwerben.  Dieser Kalender eignet sich als Geschenk, aber auch zur eigenen Verwendung. Besonders danken möchte ich an dieser Stelle Angela Emmerth, Martin Pflugfelder und Martin Zick, mit denen es zusammen viel Freude gemacht hat diesen Kalender zu erstellen. Die Fotos stammen von Martin Zick und Oliver Langer.
Mit dem Kauf dieses Kalenders unterstützen Sie die für 2018 geplante Sanierung der Pankratiuskirche in Möglingen.
Unter der Woche kann der Kalender auch zu den Öffnungszeiten der Kirchenpflege (Dienstag – Freitag: 9.00-12.00 Uhr) im Pfarramt Süd, Pfarrgasse 7, und bei der VR Bank in Möglingen erworben werden.


25.09.2017

Gemeindebrief auch digital verfügbar

Hier geht's zum neuen Gemeindebrief.


24.09.2017

Neue Krabbelgruppe startet

Eine neue Krabbelgruppe für Kinder ab ca. 6 Monaten ist geplant. Sie soll im Haus an der Quelle, Pfarrgasse, unterer Eingang stattfinden. Anmeldung und Rückfragen bei Fr. Kräutl Tel. 49 05 63

Die Donnerstags-Gruppe hat Plätze frei 

Unsere Donnerstags-Gruppe im Haus an der Quelle hat Plätze für 1-2 Jährige frei. Ansprechpartner sind Frau Nadja Blum 0173-6107303 und Fr. Kräutl Tel. 49 05 63

Falls sie eine Krabbelgruppe suchen aber die Zeit oder das Alter nicht passen, können Sie sich gerne bei Fr. Kräutl melden – vielleicht kommt dadurch eine weitere Gruppe zustande.

Eine aktuelle Übersicht über die derzeitigen Krabbelgruppen finden sie hier.

 

 


17.07.2017

Premiere beim 1. Open-Air-Kino Pankratius voller Erfolg

Wir wissen nicht, was nun letztlich mehr dazu beigetragen hat, dass das 1. Open-Air-Kino Pankratius ein voller Erfolg wurde: das wunderschönes Ambiente im Kirchgarten, die köstliche Quiche Lorraine mit Weißwein, ...

Weiterlesen


27.05.2017

Bericht von Urlaub ohne Koffer im März

Bereits Ende März trafen sich 41 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Seniorenfreizeit "Urlaub ohne Koffer" im CVJM-Haus Leudelsbachtal.

Weiterlesen


10.04.2017

Mitarbeiterabend mit Resonanz

Über 100 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen folgten der Einladung zu einem geselligen Mitarbeiterabend in das Evangelische Gemeindezentrum. Pfr. Langer dankte den Mitarbeitern/n für ihren vielfältigen und unermüdlichen Einsätzen auf vielen Feldern der Gemeindearbeit.

Weiterlesen


30.03.2017

Besuch bei den Partnergemeinden in Thüringen am 11./12.03.2017

Am 12.03.2017 besuchte eine Gruppe aus unserer Kirchengemeinde die Partnergemeinde in Dosdorf, Siegelsbach und Espenfeld in Thüringen.

Weiterlesen


06.03.2017

Frauenverwöhnabend am 17.03.

"Für mich soll´s rote Rosen regnen …"

… war das Motto des Frauen-Verwöhnabends, der am vergangenen Freitag im evangelischen Gemeindezentrum Strombergstraße stattfan

Weiterlesen


06.03.2017

8 Jahre Oase

Es ist genug für alle da! Unter diesem Motto standen die Gottesdienste, die wir aus Anlass des 8-jährigen Bestehens unseres Mittagstisches Oase in der Pankratius- und in der Johanneskirche gefeiert haben.

Weiterlesen


02.01.2017

"Nehmt Neuland unter den Pflug! Es ist Zeit, den Herrn zu suchen ...

Zeit, den Herrn zu suchen? Ist Gott nicht sowieso immer da?
Vielleicht teilst du die Sehnsucht seine Gegenwart und Inspiration zu erleben undgemeinsam mit anderen Gottes Wort zu durchdringen.

Im neuland+ Gottesdienst wollen wir auf Bewährtes zurückgreifen, aber bewusst auch neue Elemente aufnehmen. Es soll Raum geben, Gott mit neuen Liedern und im gemeinsamen Beten zu loben. Wir möchten, dass Gott uns im Feiern und Hören berührt und als Gemeinschaft zusammenführt. Die Predigt soll Impulse für unser Leben und den Alltag geben. Die neue Gottesdienstform möchte Jugendliche, Familien, Fernstehende, aber vor allem auch alle neugierig gewordene Gemeindeglieder einladen.

Dann wird er kommen und euch mit Heil überschütten.“

Hosea 10, 12

Hier den Flyer für 2017 herunterladen


Spenden für die Ludwigstafel

Die große Zahl an Flüchtlingen hat Folgen in vielen Bereichen unserer Gesellschaft. Und sehr oft trifft es vor allem die, die auch vorher schon zu den Ärmsten gehört haben. So werden die Schlangen in der LudwigsTafel, die Bedürftigen Lebensmittel zu günstigen Preisen anbietet, die Schlangen immer länger und das Angebot reicht längst nicht mehr aus.

Wir haben uns deshalb entschlossen für die LudwigsTafel zu sammeln. Gefragt sind alle haltbaren Lebensmittel wie Nudeln, Reis, Konserven jeglicher Art u.v.m., aber auch Hygiene- und Toilettenartikel. Sie können Ihre Spende abgeben in der Pankratiuskirche, im Haus an der Quelle und im evangelischen Gemeindezentrum, immer wenn die Häuser zu Veranstaltungen geöffnet sind.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!